HomePatienteninformationLeistungenLinksAktuellesImpressumEnglisch

Diabetes mellitus Typ 2


Wenn sie das erste Mal zu uns kommen, nehmen wir uns ausführlich Zeit, um Ihre Krankheitsgeschichte und Ihre Bedürfnisse zu kennenzuleren.
Gerne prüfen wir Ihr Blutzuckermeßgerät und Ihre Insulinpens auf ihre Funktionsfähigkeit. Bei Bedarf tauschen wir diese kostenlos gegen neue Geräte aus.

Bei neu diagnostiziertem Diabetes mellitus Typ 2 erfahren Sie in Einzel- und Gruppenschulung alle notwendigen Inhalte, wie z.B. Ernährung, medikamentöse Therapiemöglichkeiten, Blutzuckermessung, Verhalten in besonderen Situationen.

Bei länger bestehenden Diabetes mellitus Typ 2 bieten wir Ihnen auch Einzel- und Gruppenschulungen an. Wir besprechen mit Ihnen Ihr bestehendes Therapieschema und, wenn nötig, zeigen wir andere Therapiemöglichkeiten auf.
Wir unterstützen Sie in Ihren Bemühungen, Ihr Gewicht zu reduzieren, mehr Sport zu treiben und ggf. mit dem Rauchen aufzuhören.

Alle 3 Monate sollten Sie sich den HbA1c-Wert bestimmen lassen. Ferner führen wir mindestens einmal im Jahr Fußuntersuchungen und eine Urindiagnostik (Urineiweißdifferenzierung) durch. Mindestens einmal im Jahr überweisen wir Sie zum Augenarzt, zur Kontrolle des Augenhintergrundes.

Durch die enge Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen medizinischen Spezialisten, können wir Sie im Bedarfsfalle, unkompliziert weitervermitteln.