HomePatienteninformationLeistungenLinksAktuellesImpressumEnglisch

Glucose-Toleranztest


Glukosetoleranztest bei Schwangern

Am Tag des Glukosetoleranztests erhalten Sie eine Glukoselösung mit 75 g Glukose zu trinken. Wir messen Ihnen zuvor nüchtern, nach 1 Stunde und nach 2 Stunden den Blutzucker.
Sie sollten nüchtern zu dem Test kommen und die letzten 10 Stunden nichts gegessen haben. Die drei Tage vor dem Test sollten Sie sich kohlenhydratreich (Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis und Obst) ernähren, da nur so ein aussagekräftiges Ergebnis erzielt werden kann.
Während des Tests müssen Sie in unserer Praxis bleiben. Sie dürfen nicht umherlaufen, da sonst die Blutzuckerwerte verfälscht werden könnten.
Nach Erhebung des Zweistundenwertes können Sie essen und trinken, und das Ergebnis wird sogleich besprochen. Sollte sich der Verdacht auf Schwangerschaftsdiabetes bestätigen, erhalten Sie am selben Tag eine Ernährungsberatung und eine Schulung in der Handhabung des Blutzuckermeßgerätes. Nach einer Woche erfolgt eine Wiedervorstellung mit Besprechung der selbstgemessenen Werte und Besprechung etwaiger Fragen.


Glukosetoleranztest bei Verdacht auf Diabetes mellitus

Am Tag des Glukosetoleranztests erhalten Sie eine Glukoselösung mit 75 g Glukose zu trinken. Wir messen Ihnen zuvor nüchtern und nach 2 Stunden den Blutzucker.
Sie sollten nüchtern zu dem Test kommen und die letzten 10 Stunden nichts gegessen haben. Die drei Tage vor dem Test sollten Sie sich kohlenhydratreich (Brot, Kartoffeln, Nudeln, Reis und Obst) ernähren, da nur so ein aussagekräftiges Ergebnis erzielt werden kann.
Während des Tests müssen Sie in unserer Praxis bleiben. Sie dürfen nicht umherlaufen oder rauchen, da sonst die Blutzuckerwerte verfälscht werden könnten.
Nach Erhebung des Zweistundenwertes können Sie essen und trinken, und das Ergebnis wird sogleich besprochen. Sollte sich der Verdacht Diabetes bestätigen, erhalten Sie am selben Tag eine Ernährungsberatung und eine Schulung in der Handhabung eines Blutzuckermeßgerätes, welches Sie von uns kostenfrei ausgehändigt bekommen. Ferner wird eine etwaige medikamentöse Therapie besprochen und eine kurzfristige Wiedervorstellung in unserer Praxis vereinbart.